done 21|03|13 – 19|05|13

Baldur Burwitz: done
BALDUR BURWITZ: done, 2012, (Präparierter Waschbär, Europaletten. Masse variieren)

Eröffnung | 21|03|13 | 18-20 Uhr

Mit der Installation done, bestehend aus 368 Europaletten und einem ausgestopften Waschbär, löst Baldur Burwitz (*1971 in Otterndorf, lebt und arbeitet in Hamburg) die Grenzen zwischen dem Werk und seinem architektonischen Umfeld auf. Die ortsspezifische Installation entfaltet sich in der zone contemporaine, verbindet den gläsernen Eingangsbereich von Pneu Fahrni mit der Kunsthalle und bezieht die gesamte architektonische Umgebung mit ein. Der Palettenstapel durchbricht die Beschränkung der Etagen, zieht den Besucher nach oben und entfaltet sich in der Halle zu einer raumfüllenden Installation. Oben angelangt, stösst der Betrachter auf einen geräderten Waschbären. done, die Arbeit ist getan!
www.baldurburwitz.de

Die zone contemporaine dankt der Sammlung Reinking Hamburg für die gute Zusammenarbeit und die Möglichkeit mit der Installation done nach Füttern verboten 2009 ein weiteres Werk des Konzeptkünstlers Baldur Burwitz präsentieren zu können.
www.sammlungreinking.de

Wir danken: